Physiotherapie, Taping, Bachblütentherapie, Gangschulung Fitness, Flexiness

Wo wird die Physiotherapie eingesetzt?
Die Anwendungsgebiete sind sehr zahlreich. Dabei liegen die Schwerpunkte bei der Schmerzlinderung und der Wiederherstellung und Verbesserung der Beweglichkeit, auch nach Unfällen und Operationen. Dadurch wird dem Tier Lebensqualität und Lebensfreude zurückgegeben.

Physiotherapie in der Tierklinik Appenzell

Als Hundephysiotherapeutin begrüsse ich euch gerne in der Praxis in Appenzell.

Ich arbeite gerne Manuell, mit meinen Händen und meinem Wissen.

Wir haben auch ein Wasserlaufband sowie viele weitere tolle Geräte die massgeschneidert für ihren Hund anwendbar sind.

www.tierklinikappenzell.ch

Physiotherapie Mobil bei Ihnen Zuhause

Gerne unterstütze ich ihren Hund, bei ihnen Zuhause. Zeige euch Übungen die sie mit ihrem 4Beiner von Zuhause aus und unterwegs üben können.

Bachblütentherapie

Die Bachblüten Therapie nach Edward Bach, sollen psychisches Ungleichgewicht harmonisieren. Bachblüten sind stark verdünnte Blütenextrakte aus bestimmten Blumen,  Bäumen und Sträuchern. Sie wirken harmonisierend auf die Psyche und werden in Situationen seelischer Belastung eingesetzt.

Preise

Physiotherapeutische Behandlung

pro 15min 30 CHF

 

 

Wasserlaufband

Pro Trainingseinheit 60 CHF

 

 

Taping

Pro gesetztes Tape 15 CHF

 

 

 

Bachblüten Thearpie

Beratung + 1x 20ml ausgetestetes Fläschchen

50 CHF

 

(Habt ihr eine Hundekrankenkasse ?

Wenn ja dann lasst mich wissen welche.

Meine Praxis ist Krankenkassen Zertifiziert.

So bezahlt ihr wenig oder nichts für die Physiotherapie)

neu

Wann wird Physio angewandt ?

Bei orthopädischen und neurologischen Erkrankungen

Die Anwendungsgebiete aber sind sehr zahlreich. Dabei liegen die Schwerpunkte bei der Schmerzlinderung und der Wiederherstellung und Verbesserung der Beweglichkeit, auch nach Unfällen und Operationen. Dadurch wird dem Tier Lebensqualität und Lebensfreude zurückgegeben.

  • Bandscheibenvorfall

  • ED + HD Ellenbogen und Hüft-Displasie

  • Patellaluxation

  • Kreuzbandriss

  • Arthrose, Arthritis

  • Narbenbehandlung

  • Knochenbrüche

  • Nervenerkrankungen

  • Verletzungen der Muskeln

  • Spondylose

  • Schonhaltung

  • Zerrungen, Stauchungen

  • Zum abnehmen

  • nach Kastration

  • Mühsames Aufstehen

  • Lahmheit

  • Berührungsempfindlichkeit

  • Nach Sturz, Aufprall

  • Humpeln, verändertes Gangbild

  • Bewegungs- und Spielunlust

  • Aufgekrümmter Rücken

  • aber auch zur Vorbeugung

Die Therapie wird immer massgeschneidert auf den jeweiligen Kunden

  • Lymphdrainage

  • Hilfsmittelversorgung

  • Wärmetherapie

  • Hydrotherapie

  • Unterwasserlaufband

  • Ultraschalltherapie

  • Manuelle Therapie: aktiv und passiv

  • Hausaufgabenprogramm

  • Technische Anwendungen

  • Fascientechnik

  • Gangschulung

  • Taping

  • Koordinationstraining

  • Gerätetherapie

  • Mobilisationstraining

  • Stabilisationstraining

  • Propriozeption

  • Cavalletti

  • Physioball

  • Physioluftkissen

  • Bodenarbeitsparcours

  • sowie viele weitere Techniken und Anwendungen

Behandlungsvorbereitung:

Bitte versäubern Sie ihren Hund. Geben sie ihm ca. 2h vorher nichts zu fressen.

Überlege Sie sich wie und wo ihr Hund Schmerzen anzeigt.

Gut sind immer Tierarztberichte und Röntgenbilder.

Informieren Sie mich über frühere Erkrankungen wie Knochenbrüche, Dysplasien ect.

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/4